Logobalken der Organisation
Logobalken der Organisation

Ergebnisse aus Sucht- und Therapieforschung


Die letzten Jahrzehnte war durch eine starke internationale Forschungstätigkeit im Bereich der psychischen Störungen geprägt. Das Ergebnis davon ist eine klarere Eingrenzung einzelner Begriffe, (so auch des Begriffs der Abhängigkeit) und einer stärkere Vereinheitlichung der Behandlung.


Bei der Abhängigkeit von Drogen zeigt sich ein deutlicher Trend (der übrigens auch bei anderen psychischen Problemen zu beobachten ist, vgl. Klaus Grawe, Psychologische Therapie, 2. korr. Auflage, Hogrefe, 2000):


Je später im Leben eine Abhängigkeit einsetzt und
je kürzer sie andauert und
je weniger andere belastende Faktoren psychischer und sozialer Natur die Abhängigkeit begleiten,


desto rascher kann jemand aus der Abhängigkeit herausfinden und desto kürzer dauert in der Regel die Behandlung. (Vergleiche Heinz-Martin Süss, Zur differentiellen Wirksamkeit von psychosozialen Behandlungsmassnahmen bei Alkoholabhängigen, in abhängigkeiten 3/2004, SFA Lausanne).

Für alle diejenigen Menschen, für die diese Faktoren zutreffen (und das sind die meisten) reicht eine kurze Behandlung, die sich auf die Abhängigkeit konzentriert.

Kommt eine Behandlung aber nicht vom Fleck oder kommt es nach anfänglicher Verbesserung zu lang anhaltenden Rückfällen, dann sind sehr oft andere begleitende Störungen beteiligt. Davon gibt es viele, körperliche, soziale und psychische. Hier beschäftigen wir uns vorwiegend mit den Sozialen und Psychischen.

- soziale Begleitstörungen: Z.B. Schulden, Arbeitslosigkeit Probleme mit der Justiz, z.B. Fahren in angetrunkenem Zustand (FiaZ), Probleme in der Familie oder am Arbeitsplatz

- psychische Begleitstörungen: z.B. Schlaflosigkeit, Angst, Depressivität, Impulsdurchbrüche (Jähzorn), schwaches Selbstwertgefühl, Aufmerksamkeitsstörung, Trauma.

Solche Begleitprobleme müssen deshalb in der Behandlung zusammen mit dem Suchtproblem unbedingt berücksichtigt werden..


- zurück


zur Startseitezur Startseitezur Suchseitezu den Linkszur Aktuell Seitezu den Downloads
http://www.sozialdienst-limmattal.ch/page_4_1_c