Logobalken der Organisation
Logobalken der Organisation
Logobalken zweite Navigationsstufe Suchtprävention

Umfassend und wirkungsvoll –
Prävention in der Schule

Suchtprävention ist eine pädagogische Aufgabe und Teil einer fächer- und stufenübergreifenden Gesundheitsförderung, welche im Lehrplan der Volksschule verankert ist.
Damit trägt sie auch zur Qualitätsentwicklung der Schule bei.
Prävention sollte so früh wie möglich ansetzen. Dazu ist die Schule prädestiniert: Sie ist neben der Familie ein zentraler Lebensort und eine wichtige Sozialisationsinstanz. In der Schule können zudem alle Kinder und Jugendlichen erreicht werden.

Prävention heisst einerseits Schutzfaktoren wie zum Beispiel Problemlösefähigkeit, Selbstvertrauen, Schulklima zu fördern und andererseits Risikofaktoren wie mangelnde Bewältigungsstrategien oder Schulabbrüche zu reduzieren. Die Schule kann auf der individuellen Ebene (Stärkung von spezifischen Lebenskompetenzen) und auch auf der strukturellen Ebene (beispielsweise mit einem Handlungsplan Frühintervention) ansetzen. Je mehr alle Beteiligten an einem Strick ziehen, desto eher kann Prävention ihre volle Wirkung entfalten.

- Broschüre PDF 352KB      



- Kontakt

- Unsere Dienstleistungen

Bestellung und Download diverser Materialien:
www.suchtpraevention-zh.ch/publikationen/informationsmaterial/


Weitere Informationen zur schulischen Suchtprävention:
www.suchtpraevention.phzh.ch


zur Startseitezur Startseitezur Suchseitezu den Linkszur Aktuell Seitezu den Downloads
http://www.sozialdienst-limmattal.ch/page_3_5