Logobalken der Organisation
Logobalken der Organisation

Zweckverband

Die 11 Gemeinden des Bezirkes Dietikon führen den Sozialdienst Limmattal (SDL) als Zweckverband für gemeinsame Aufgaben, insbesondere als Trägerschaft für Beratungs- und Hilfestellen im Sozialbereich. Die Grundlagen dazu sind in der Kantonsverfassung, im Zürcher Gemeindegesetz sowie in den Statuten des SDL festgelegt.

Organe

Die Organe des Zweckverbandes sind:

- die Stimmberechtigten des Verbandsgebietes
- die Verbandsgemeinden
- die Delegiertenversammlung (DV), bestehend aus den Abgeordneten der Verbandsgemeinden, insgesamt 13 Mitgliedern, inklusive der Präsidentin oder dem Präsidenten sowie der Vizepräsidentin oder dem Vizepräsidenten, welche diese Funktion auch im Vorstand ausüben
- der Vorstand, in welchem alle Verbandsgemeinden vertreten sein sollen, bestehend aus der Präsidentin oder dem Präsidenten der DV, sowie der Vizepräsidentin oder dem Vizepräsidenten der DV, sowie 9 weiteren Mitgliedern, welche ihrerseits der DV nicht angehören dürfen
- die Rechnungsprüfungskommission, bestehend aus 3 Mitgliedern von Rechnungsprüfungskommissionen der Verbandsgemeinden
- Kommissionen mit selbständigen Verwaltungsbefugnissen für Fachstellen, bei welchen nicht alle Verbandsgemeinden partizipieren


Vorstand

In der Regel setzt sich der Vorstand aus den 11 Stadt- und Gemeinderäten, Ressort Soziales, zusammen. Dies ermöglicht ein fachlich qualifiziertes Gremium und gewährleistet eine optimale Vernetzung in jede Verbandsgemeinde.


Sitzungskalender

Pro Kalenderjahr werden im SDL 2-3 Delegiertenversammlungen abgehalten, insbesondere zur Verabschiedung des Voranschlages, der Jahresrechnung, des Jahresberichtes und zu den weiteren Geschäften im Kompetenzbereich der DV.
Der Vorstand trifft sich an 4-5 Sitzungen. Es werden zusätzlich Arbeitsgruppen gebildet sowie spezielle Sitzungen zu strukturellen Prozessen abgehalten.
Die Vorstände treffen sich zudem sporadisch in derselben Zusammensetzung, jedoch in einer anderen Aufgabe, als Fürsorgevorständekonferenz des Bezirks Dietikon.
Die Rechnungsprüfungskommission trifft sich an 2 regulären Sitzungen. Sie prüft hauptsächlich Jahresrechnung sowie Voranschlag.


Revisionsdienst

Unser Rechnungswesen wird jährlich zwei Revisionen unterzogen. Die Revision wird durchgeführt von der Verwaltungsrevisionen GmbH, Dielsdorf.


Zusammensetzung

Die Namen der Mitglieder von Delegiertenversammlung, Vorstand und Rechnungsprüfungskommission sind in unseren Jahresberichten einsehbar (PDF-Format): Download/Jahresberichte


zur Startseitezur Startseitezur Suchseitezu den Linkszur Aktuell Seitezu den Downloads
http://www.sozialdienst-limmattal.ch/page_1_1