Logobalken der Organisation
Logobalken der Organisation
Logobalken zweite Navigationsstufe Suchtprävention

Teilnahme

Die Mitarbeit am JobBus lohnt sich auf vielfältige Art und Weise!

Neben einer Entschädigung (Fr.45.-- / Einsatztag) und einem Mittagessen, bietet ein Arbeitstag am JobBus die Möglichkeit, etwas aus seinem Tag zu machen.

Zum Beispiel andere Menschen kennen zu lernen und durch unterschiedliche Arbeitseinsätze das eine oder andere Neue dazu zu lernen.

Ganz nebenbei trägt die Arbeit dazu bei, fit und gesund zu bleiben.

Sind Sie unsicher, ob der JobBus etwas ist für Sie?

Sofern Sie unser Angebot interessiert und Sie untenstehende Bedingungen erfüllen, dann kommen Sie am besten einfach mal vorbei:

Treffpunkt ca. 8.30 Uhr in den JobBus Räumlichkeiten an der Bremgartnerstrasse 42, in Dietikon – und los geht's!

Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um am JobBus mitarbeiten zu können:

  • Sie sind seit längerer Zeit ohne Arbeit und in der Regel von der Arbeitslosenversicherung ausgesteuert worden.
  • Sie haben Wohnsitz im Bezirk Dietikon (Aesch, Birmensdorf, Dietikon, Geroldswil, Oberengstringen, Oetwil a/L, Schlieren, Uitikon, Unterengstringen, Urdorf, Weiningen).
  • Sie sind volljährig. In begründeten Einzelfällen sind Ausnahmen möglich, sofern eine Einwilligung des/der Erziehungsbevollmächtigten vorliegt.
  • Bei Personen mit Migrationshintergrund ist eine C-Bewilligung oder B-Bewilligung (mit Erwerb) erforderlich.
  • Sie sind in der Lage und bereit einfachere Hilfsarbeiten auszuführen, sprechen genügend deutsch um die Anleitungen der GruppenleiterInnen verstehen und befolgen zu können.

Was Sie am JobBus erwartet:

  • Ein JobBus Einsatz dauert von 9.00 Uhr bis maximal 16.15 Uhr
  • Bewerben sich mehr Personen um einen Taglohnplatz, als Einsatzplätzte zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.
  • Wer am JobBus teilnimmt erhält Fr. 45.-- pro Einsatztag bar ausbezahlt und ein Mittagessen am Mittagstisch.
  • Die Mittagspause dauert von 12.00 Uhr bis 13.15 Uhr.
  • Am Vormittag und am Nachmittag wird in der Regel je eine Viertelstunde Pause gemacht.
  • Sie erhalten die Gelegenheit, wichtige und nützliche Fähigkeiten und Kenntnisse durch die Arbeit am JobBus zu üben und zu verbessern.
  • Wer teilnimmt, übernimmt Verantwortung für sein Leben.

Aufnahme und Zusammenarbeit

Sie finden sich unangemeldet an einem Werktag ab 8.30 Uhr und vor 9.00 Uhr an der Bremgartnerstrasse 42 in Dietikon ein.

Bitte Ausweis und AHV-Karte mitbringen.

Arbeitstaugliche Kleidung und Schuhe sind wichtig.

In einem kurzen Aufnahmegespräch erhalten Sie die nötigen Informationen zur JobBus-Struktur und wir bekommen die benötigten Informationen zu Ihrer Person.


zur Startseitezur Startseitezur Suchseitezu den Linkszur Aktuell Seitezu den Downloads
http://www.sozialdienst-limmattal.ch/page_11_1